Sie befinden sich hier:
Montag, 18.10.2010

Bildungs- und Teilhabepaket

Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket haben:

  • Empfänger von Sozialleistungen nach dem SGB II
  • Empfänger von Sozialleistungen nach dem SGB XII
  • Empfänger von Wohngeld
  • Empfänger von Kindergeldzuschlag
  • Empfänger von Asylleistungen.

 

Hilfe und alle notwendigen Auskünfte erhalten Sie über folgende Telefonnummer   (033841) 91 612

Folgende Leistungen können beantragt werden.

  • Schulessen (anteilig)
  • Lernförderung (Nachhilfe)
  • Klassenausflüge (eintägig) und Klassenfahrten (mehrtägig)
  • Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben (z.B. Beitrag anteilig in Sportvereinen oder Musikschule)
  • Schulbedarf (Zirkel usw. - nicht Schulbücher im Rahmen des Eigenanteils)

 

Werden die Leistungen bewilligt, dann werden diese entweder auf das Klassenkonto überwiesen (das ist die einfachste Variante - also bitte vorher beim Klassenleiter die Kontonummer erfragen)